Nonstop Knight

Nonstop Knight

Alle Bausteine eines klassischen Handyspiels

Drei Dinge machen ein tolles Handy-Spiel aus: geeignete Grafik für den kleinen Bildschirm, eine intuitive Benutzeroberfläche und eine süchtig machende, einfache Spielweise. Nonstop Knight punktet in allen drei Bereichen, und dazu mit Stil, und kostenlos ist es auch noch! Dieses Spiel entwickelt sich in stetigem Tempo, so dass man am Anfang locker spielen und sich dann später von der Action fesseln lassen kann. Sowohl Gelegenheitsspieler als auch ernsthafter Handyspiel-Fans kommen bei diesem spannenden, wilden Spiel auf ihre Kosten. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Superschneller Ablauf
  • Jede Menge Potenzial für Ausrüstung und Power-Kombinationen
  • Soziale Punktetabellen
  • Gut geeignet für den kleinen Bildschirm

Nachteile

  • Läuft einem manchmal leicht davon
  • Nicht viel Story

Drei Dinge machen ein tolles Handy-Spiel aus: geeignete Grafik für den kleinen Bildschirm, eine intuitive Benutzeroberfläche und eine süchtig machende, einfache Spielweise. Nonstop Knight punktet in allen drei Bereichen, und dazu mit Stil, und kostenlos ist es auch noch! Dieses Spiel entwickelt sich in stetigem Tempo, so dass man am Anfang locker spielen und sich dann später von der Action fesseln lassen kann. Sowohl Gelegenheitsspieler als auch ernsthafter Handyspiel-Fans kommen bei diesem spannenden, wilden Spiel auf ihre Kosten.

Alle Bausteine eines klassischen Handyspiels

Innerhalb der ersten zehn Minuten Beschäftigung mit Nonstop Knight bekommt man schon eine gute Vorstellung davon, was das Spiel später noch für einen bereithält. Das System ist einfach und intuitiv – man beginnt mit einer Grundausstattung und zwei Power-Attacks, und es geht weiter mit Spezialartikeln, Upgrades und weiteren Fähigkeiten. Das übliche RPG-System wird ziemlich schnell deutlich: es gilt Feinde zu besiegen, um Belohnungen zu kassieren, mit denen man dann größere Feinde besiegen und noch größere Belohnungen einheimsen kann! Glücklicherweise gibt es eine Reihe von besonderen Fähigkeiten, Feinden und Levels, die die Spannung aufrechterhalten. Die Grafik des Spiels ist gut an den kleinen Bildschirm angepasst und einfach genug, dass sie auf den meisten Geräten läuft, mit einem blockartigen Stil, wie man ihn bei vielen Handy-Spielen findet, auch wenn manche ihn zu simpel finden werden.

Es wiederholt sich, aber es bleibt schnell und macht Spaß!

Der Name Nonstop Knight passt sehr gut, denn nicht nur rennt deine Figur ständig, ohne dass du sie steuern musst, sondern du könntest es auch stundenlang weiter spielen, wenn du dich dazu hinreißen lässt. Es macht Spaß, neue Fähigkeiten zu erwerben, da jede eine neue Dynamik erzeugt und mit besonderer Animation ausgestattet ist. Ihre Verwendung ist ganz einfach – man tippt einfach unten auf dem Bildschirm auf die Fähigkeit, die man einsetzen will. Die meiste Zeit ist man damit beschäftigt, zu regeln, wann man welche Fähigkeit einsetzen will, da jede eine Ausruhzeit hat und den Spieler unter Umständen verletzlich zurücklässt. Da man diese Fähigkeiten mit In-Game-Münzen kauft, ergibt sich das typische Freemium-Ökosystem, bei dem man Spielwährung sammelt, um die gewünschten Fähigkeiten und Upgrades zu erwerben, doch man kann das auch überspringen und sie mit echtem Geld kaufen. Glücklicherweise ist das optional, und Eltern von jüngeren Kindern können die In-App-Käufe deaktivieren. Die cartoonartige Grafik von Nonstop Knight geht auf die Beschränkungen von Handy-Bildschirmen ein und sind für diese ausgelegt. Anders ausgedrückt bietet das Spiel kräftige Formen und Farben mit vereinfachter, aber hochwertiger Grafik. Und was noch besser ist, die Kamera schwebt auf der richtigen Höhe, um die Geschehnisse gut und klar zu sehen.

Ein Spiel, das einem den Kopf schwirren macht!

Dieses Spiel hat auch seine Schwächen. Die Designer haben den Namen des Spiels so wörtlich genommen, dass man nie anhalten und sich ausruhen kann – man kann nur pausieren, um Menüs auszuwählen oder eine Mini-Zwischensequenz zu lesen. Selbst der Inventarbildschirm kann die Ereignisse lediglich verlangsamen! Dies trägt zum Suchtfaktor des Spiels bei, aber es kann auch frustrierend wirken, wenn man gerne mal innehält, um sein Inventar zu betrachten oder sich umzuschauen. Es gibt kein Element des Erkundens, aber man ist meist zu sehr mit dem Zerschlagen von Skeletten beschäftigt, um sich darum zu kümmern. Die Vielfalt der Feinde und Spielzüge tragen viel dazu bei, dass sich dieses Spiel auf Schienen abwechslungsreicher anfühlt.

Nonstop Knight

Download

Nonstop Knight